Schlagwort: Finanzminister

Finanzierung sichern – Sport ist keine Verschiebemasse für andere Aufgaben

19. Mai 2016

Der Landesportbund Sachsen (LSB) warnt in seiner heutigen Mitteilung „In Sorge um erfolgreichen Weg der Sportförderung“ davor, die Sportförderung könne in der bevorstehenden Debatte zum Doppelhaushalt 2017/18 durch die Staatsregierung vernachlässigt werden. Der LSB beziffert den Bedarf an Sportfördermitteln im kommenden Doppelhaushalt auf 50 Millionen Euro.

Wir unterstützen den Landessportbund und teilen seine Bedenken. Wir fordern die Staatsregierung und insbesondere Finanzminister Unland auf, diesen Hilferuf ernst zu nehmen und den Weg für eine angemessene Finanzierung der Sportförderung frei zu machen. Es wird der Bedeutung des Sports nicht gerecht, dass stets um jeden Euro gekämpft werden muss!   (mehr …)

Chaostag im Kultusministerium

20. März 2012

Heute ist einer dieser Tage, die zumindest in die regionalen Geschichtsbücher eingehen werden, ein Tag voller Chaos im Kultusministerium.

Es begann alles mit der Entlassung von Staatssekretär Jürgen Staupe und der Versetzung von Matthias Hüchelheim, zwei engen Vertrauten des Kultusministers. Dies geschah wohl als Reaktion des Ministerpräsidenten auf die bisher ungekannte Offenheit des Kultusministers zum Lehrermangel und dem Mogel-Bildungspaket. (mehr …)