Schlagwort: Landkreis

Tina Bachmann verlässt Altenberg

27. Februar 2013

Es ist verständlich aber sehr bedauerlich, dass Tina Bachmann derzeit in Sachsen keine sportliche Zukunft mehr sieht und den Stützpunkt Altenberg verlässt. Umso mehr müssen jetzt alle Anstrengungen im Nachwuchsbereich unternommen werden, damit in naher Zukunft wieder erfolgreiche Biathletinnen und -athleten aus Sachsen in der Weltspitze mitmischen.
Hier der Artikel aus der SZ vom 26. Februar 2013: (mehr …)

Ringen auch um den Haushalt im Landkreis

21. Januar 2013

Zu den Haushaltsaverhandlungen 2013 im Kreistag Sächsische Schweiz – Osterzgebirge hier meine Rede:

Sehr geehrter Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben heute und hier das auszubaden, was uns die sächsische Staatsregierung eingebrockt hat – die Einführung der doppelten Buchführung in Konten, kurz die Doppik mit dem im November 2007 verabschiedeten Gesetz über das neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen. Bis spätestens zum 1. Januar 2013 waren dem Gesetz nach alle sächsischen Gemeinden, Städte und Landkreise verpflichtet, ihr Haushalt – und Rechnungswesen auf die Doppik umzustellen. Damit befindet sich unser Landkreis in guter Gesellschaft. (mehr …)

Wiederaufbau der Weißeritztalbahn bis Kipsdorf

01. Februar 2012

Ich freue mich tatsächlich sehr, dass sich der lange Kampf der Freunde der Weißeritztalbahn einem positiven Ende zu neigen scheint. Der Kabinettsbeschluss setzt ein deutliches Zeichen zur Zukunft der Weißeritztalbahn.

Aber gerade jetzt sind alle Beteiligten gefordert, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dabei ist neben allen angrenzenden Gemeinden, Gastronomiebetrieben und Hoteliers vor allem der Wirtschaftsminister Morlok gefordert, eine solide Finanzierung der Weißeritztalbahn und des gesamten ÖPNV sicherzustellen. (mehr …)

Finger weg von unseren Schulen, Herr Minister!

12. Januar 2012

Der erneute Versuch des Kultusministers durch Verunsicherung Schülerströme zu lenken und so trotz bestehendem Schulmoratorium Mittelschulen in unserem Landkreis in Frage zu stellen, ist nicht hinnehmbar und vor dem Hintergrund der Schülerzahlentwicklung auch nicht nachvollziehbar. Der Einschätzung des Doktorvaters von Staatsminister Wöller, dieser „hätte den Boden unter den Füßen verloren“ kann ich mich vollumfänglich anschließen! (mehr …)

Evaluierung der Kreisgebietsreform

22. September 2011

In der Sitzung am kommenden Montag beschäftigt sich der Kreistag mit einem Antrag unserer Fraktion zum Thema Evaluierung der Kreisgebietsreform.
Wir wollen mit diesem Antrag vom Landrat wissen, welche konkreten Auswirkungen die
Kreisgebiets-, Funktional- und Verwaltungsreform im Jahr 2008 haben. Seitens der sächsischen
Staatsregierung wurde ja immer wieder behauptet, dass mit den Reformen die Landkreisverwaltung
bürgerfreundlicher werden und es zu Kosteneinsparungen kommt. Dies soll nun der Landrat den
Kreisräten und vor allem den Bürgerinnen und Bürgern anhand von konkreten Zahlen nachweisen.

Blaulichtmarkt in Dippoldiswalde – Ehrenamt verdient höchste Anerkennung

15. August 2011

Gern folgte ich der Einladung des Technischen Hilfswerkes Dippoldiswalde zum Blaulichtmarkt auf den Dippser Marktplatz. Ich war begeistert von den Präsentationen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Ich bekam auf eindrucksvolle Art und Weise vorgeführt, was sie leisten können und wie wenig Anerkennung diese Arbeit zumeist erfährt. (mehr …)

Sebnitz richtet das Sächsische Erntedankfest 2012 aus

14. Juni 2011

Heute teilte uns der Umweltminister Kupfer mit, dass Sebnitz 2012 das Sächsische Erntedankfest ausrichten wird.
Ich gratuliere Sebnitz auf das Herzlichste. Die Vergabe des Sächsischen Erntedankfestes an unseren Landkreis ist eine Anerkennung der sehr guten Arbeit der Landwirte der gesamten Region. Ich bin mir sicher, dass Sebnitz ein würdiger Veranstaltungsort ist und hoffe, dass diese kleine Perle in unserem Landkreis Besucherinnen und Besucher aus allen Ecken des Freistaates in die Sächsische Schweiz lockt.